Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

BSV Wulfen | 30.04.2018

Aufgrund einer schwachen Leistung in der Offense verlor die U18w des BSV Wulfen bei BBZ Opladen und wird die Saison unabhängig vom Ausgang des letzten Saisonspieles den 6. Platz in der Regionalliga beenden.

BBZ Opladen – BSV Wulfen 68:53 (35:27)

In Leverkusen-Opladen gelang dem Gastteam offensiv wenig, zwischendurch nichts und die Kombination aus Turnovern und sehr niedriger Trefferquote war eine schlechte. Die angeschlagene Kim Unselt spielte nur während der ersten beiden Viertel. Obwohl das Spiel aufgrund der vielen Fehler und Fehlwürfe kein angenehmes war, spielten die Spielerinnen diszipliniert bis zum Ende und gaben sich nicht auf.

Die Defense-Leistung von Lana Spießbach in der 1. Halbzeit und das sehr gute Rebounding von Johanna Brosthaus während des gesamten Spieles waren ein Sonderlob wert.

Nächste Woche beendet das Team die Saison mit einem Heimspiel gegen die Mannschaft des TSVE Bielefeld. Danach enden die gemeinsamen Wege und die Spielerinnen werden sich in neuen Teams behaupten und ihre basketballerischen Weg weiter gehen.

Für den BSV Wulfen spielten: Lana Spießbach (8), Kim Unselt (11), Jule Groll (10), Sydney Ivezic (0), Liz Unselt (16), Luisa Schulte-Huxel (2), Lina Holtrichter (6), Johanna Brosthaus (0)

Neuigkeiten

Translate »
X