Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

BSV Wulfen | 16.04.2018

Mit einer guten Leistung in der Offense gewann die U18w das Spiel beim TSVE Bielefeld am Sonntag, 15. April 2018 und hat weiterhin die Chance auf Platz 5 in NRW.

TSVE Bielefeld – BSV Wulfen  53:114 (28:57)
Das BSV-Team punktete variabel aus dem Fast-Break oder in der Halbfeld-Offense, mit Würfen von Außen oder nah am Korb. Neben dem Scorer-Duo Kim und Liz Unselt, überzeugten Lana Spießbach in der Defense und Johanna Brosthaus beim Rebounding. Die U18w dominierte das Spiel von Beginn an und kam kontinuierlich zu Punkten. Gegen die körperlich überlegenen Bielefelderinnen verteidigte das Team solide und fand in der Offense zahlreiche gute Lösungen. Von der Freiwurflinie traf die Mannschaft gut und auch von der Dreierlinie klappte es in der 2. Halbzeit besser. Die lange Auswärtsfahrt verlief entspannt und mit 114 erzielten Punkten im Auswärtsspiel konnten alle Spielerinnen zufrieden sein.

Am nächsten Sonntag beginnt die Rückrunde und die Mannschaft erwartet das Team aus Bochum, gegen das es im Hinspiel nach gruseliger erster Halbzeit eine Niederlage gab.

BSV Wulfen: Lana Spießbach (0), Kim Unselt (42), Jule Groll (7), Sydney Ivezic (6), Liz Unselt (42), Lina Holtrichter (10), Johanna Brosthaus (7)

Neuigkeiten

Translate »
X