Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

WBV-Kader 2003m | 11.09.2017

Turniersieg und wieder eine Leistungssteigerung

In guter Verfassung präsentierte sich der WBV-Kader 2003m beim LV-Turnier im hessischen Alsfeld. Vom 08. bis 10. September 2017 trat das Team aus NRW dort zu vier Turnierspielen und einem Bonusspiel an. Die Turnierspiele gewann der WBV-Kader deutlich und spielte dabei teilweise überlegen. Einzig das Zusatzspiel gegen das Team Hessen ging knapp verloren, da die Spieler nach der morgendlichen, intensiven Partie erschöpft waren. Das Team aus Hessen hatte hingegen ausgeschlafen und spielte entsprechend frischer. Das Ergebnis war „kein Beinbruch“, hatte der WBV-Kader zuvor nicht nur die erfreulicherweise mitgereisten Eltern, sondern auch den von Freitag bis Samstagnachmittag anwesenden Jugendbundestrainer Kay Blümel von seiner neuen Leistungsstärke und der positiven Entwicklung überzeugt.

Die Ergebnisse im Überblick:
Freitag, 08.09.2017 um 18:30 Uhr 68:32 vs Team Niedersachsen
Samstag, 09.09.2017 um 11:30 Uhr 50:31 vs Team Hessen
Samstag, 08.09.2017 um 17:30 Uhr 49:25 vs Team Nord
Sonntag, 10.09.2017 um 09:00 Uhr 58:39 vs Team MDA
Sonntag, 10.09.2017 um 12:30 Uhr 34:36 n. Verl. vs Team Hessen

Doch auch außerhalb des Spielfeldes machte der WBV-Kader 2003m eine gute Figur. Pünktliche, gemeinsame Auftritte bei den Mahlzeiten, die obligatorischen Morgenspaziergänge, sowie kommunikative Teammeetings in guter Atmosphäre. Selbstverständlich ließ es sich das Team am Samstagnachmittag nicht nehmen, gemeinsam mit dem Jugendbundestrainer Kay Blümel, das EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft zu verfolgen. Ein rundum gelungenes Wochenende, nicht zuletzt aufgrund der guten Organisation vor Ort, der komfortablen Zimmer und des hervorragenden Essens. Vielen Dank an den Hessischen Basketball Verband für die Einladung!

Der WBV-Kader 2003m für das Bundesjugendlager:
Jonas Brozio (BSV Wulfen, Metropol Baskets Ruhr), Kemal Colak (SG ART Giants Düsseldorf), Simon Gebehenne (BG Hagen, Phoenix Hagen Youngsters), Daniel Helterhoff (Rheinstars Köln), Peter Hemschemeier (Paderborn Baskets), Linus Kahlscheuer (Dragons Rhöndorf, Team Bonn/Rhöndorf), Florian Meilands (Telekom Baskets Bonn, Team Bonn/Rhöndorf), Paul Minjoth (Rheinstars Köln), Darius Pervan (Dragons Rhöndorf, Team Bonn/Rhöndorf), Max Schell (UBC Münster), Falk Wortmann (BG Hagen, Phoenix Hagen Youngsters), Felix Kwast (BG Hagen)
Ersatzspieler: Efe Colak (SG ART Giants Düsseldorf), Arne Krapp (Rheinstars Köln)

Am 23.09.2017 trifft sich der Kader zu einem abschließenden Lehrgang in Hagen. Diese 34. Maßnahme wird das letzte Treffen vor dem Bundesjugendlager sein, das vom 30.09. bis 03.10.2017 in Heidelberg stattfinden wird.

Neuigkeiten

Translate »