Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

BSV-Wulfen | 08.05.2017

Die U14 beendet die Saison mit zwei Siegen

Die U14 verabschiedet sich erfolgreich aus der Saison 2016-2017. Am vorletzten Spieltag erspielte sich die Mannschaft einen deutlichen Auswärtssieg in Wuppertal (siehe Spielbericht weiter unten) und am letzten Spieltag gewann das Team in der Wittenbrinkhalle mit 97:73 gegen die U14 des ETB SW Essen. In Wuppertal trat die U14 komplett an, am letzten Spieltag fehlte Liz Unselt. Mit 15 Siegen und 7 Niederlagen, den meisten erzielten Punkten (2076 insgesamt/94 im Schnitt) und vor allem mit der individuellen Entwicklung der Spielerinnen und Spieler kann das Team zufrieden sein. Vielen Dank an das Team und die Eltern, die ihre Kinder mit der Anwesenheit bei den Spielen, Fahrt- und Verkaufsdiensten sowie dem Waschen der Trikots super unterstützten, Dankeschön!

BSV Wulfen – ETB SW Essen 97:73 (46:43)

Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit und einem holpirgen Start ins 3. Viertel dominierte das BSV-Team von der 24. bis zur 30. Spielminute mit guter Defense, Rebounding und dem blendend aufgelegten Jonas Brozio. Diese Phase des Spiels endete mit einem 25:4-Run. Im letzten Viertel ließ es das Heimteam ruhig angehen, ohne dass der deutliche Sieg in Gefahr geriet. Neben dem überragenden Jonas Brozio zeigten Jule Groll (Defense), Lina Holtrichter (Abschlüsse & Rebounding) sowie Felix Landwehr (Pässe) gute Leistungen.

Nach einer einwöchigen Pause geht es für alle außer Marc (zukünftig U14m) in der U16 weiter. Felix und Jonas haben außerdem die Chance sich einen Platz im Jugendbundesligateam der Metropol Baskets zu ergattern.
BSV: Jonas Brozio (52), Lina Holtrichter (18), Jule Groll (7), Leon Potthast (0), Felix Landwehr (6), Julius Koch (0), Marc Tillmann (4), Lana Spießbach (10)

Neuigkeiten

Translate »
X