Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

WBV-Kader 2003m | 13.06.2016

Lehrgang am Samstag, 11.06.2016 von 10:00-16:00 Uhr in Wuppertal

Intensive 6 Stunden in Wuppertal

Trotz einiger Ausfälle und Freistellungen absolvierte der WBV-Kader 2003m einen guten Lehrgang in Wuppertal. 24 Spieler waren angereist, 20 von ihnen trainierten mit. Drei Trainingseinheiten waren geplant und alle drei durchgeführt.

Begonnen wurde der Tag mit einer 90-minütigen Basketball-Athletikeinheit, in der diverse -bisher unbekannte Muskeln- aktiviert wurden und viele neue Übungen kennengelernt wurden. Gasttrainer Julius Breu hatte ein interessantes Programm aufgestellt. Nach der üblichen Mittagsruhe hatte der neue Assistantcoach Kenneth Pfüller das Wort und hatte eine 120-minütige, intensive Defense-Einheit mit abschließendem 5vs5-Spiel vorbereitet. Leider zeigten sich während dieser Trainingseinheit weiter zahlreiche Mängel in der individuellen Defense, doch die Jungs übten fleißig. Die Spiele im 5-5 waren anfangs fehlerhaft, doch trotz der Erschöpfung gestalteten die Jungen in der zweiten Spielrunde ansehnliche Sequenzen. Einem ausführlichen Cool Down folgte eine kurze Pause, ehe es während der letzten 45-Lehrgangsminuten hieß „So viele Treffer wir möglich“. Anspruchsvolle Entscheidungs- und Wurfübungen schlossen den Lehrgang ab.

20 Spieler des Kaders fahren im Juli mit zum WBV-Sommercamp; Anfang September trifft sich der WBV-Kader zum nächsten Tageslehrgang.

Neuigkeiten

Translate »
X