Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

BSV-Wulfen | 24.04.2016

BSV Wulfen  –  VfL AstroStars Bochum  60:100 (30:44)

Mit einer passablen Leistung verabschiedete sich das Wulfener U14 Team in dieser Saison aus seiner Heimhalle. Im Spiel gegen den Tabellenvierten aus Bochum zeigten die Mädchen und Jungen eine engagierte Leistung. Während der ersten Halbzeit spielte das BSV-Team gut mit, verteidigte und reboundete gut und agierte in der Offense mit Selbstbewusstein. Da die Bochumer während der beiden ersten Viertel nur nach der Mittellinie verteidigten, hatte das Heimteam wenige Turnover. Dies änderte sich in den Viertel 3 und 4. In zwei Schwächephasen kassierten die Wulfener viele Punkte, die aus ihren Turnovern resultierten. Während der letzten fünf Spielminuten stabiliserte sich das Spiel des Heimteams wieder, so dass gegen den körperlich überlegenen Tabellenvierten 60 Punkte erzielt wurden. Ein Sonderlob verdienten sich Ole Wegener für seine effiziente Leistung in der Offense und Lina Holtrichter für ihre beste Saisonleistung in der U14.

BSV Wulfen: Felix Landwehr (6), Ole Wegener (22), Max Strauß (10), Liz Unselt (8), Lina Holtrichter (10), Quirin Schrudde (4)

Neuigkeiten

Translate »