Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

BSV Wulfen | 01.02.2016

Die falsche Liga, gute Einstellung

Mit nur sieben Spielerinnen und Spielern trat die Wulfener U14 in der NRW-Liga beim Tabellendritten TB Bonn an. Neben dieser Tatsache war das Team wie meist körperlich, athletisch und individual-technisch und -taktisch unterlegen. Trotz dieser Vorzeichen spielten die Sieben diszipliniert und hielten bis zum Spielschluss durch, obwohl die 2. Halbzeit aus Verletzungsgründen ohne Wechsel gespielt wurde. Das Wulfener Team erspielte sich immer wieder freie Würfe, doch selbst im guten 3. Viertel wurden zu viele dieser Abschlüsse verworfen, so dass es nur zu 30 Punkten reichte. Erfreulich waren das verbesserte Reboundverhalten in der 2. Halbzeit sowie die guten, schnellen Umsetzungen der Handlungsanweisungen.

Telekom Baskets Bonn – BSV Wulfen 127:30 (67:11)

BSV Wulfen: Jonas Brozio (7), Ole Wegener (6), Liz Unselt (9), Max Strauß (0), Joey-Li Funke (0), Clara Brosthaus (0), Lina Holtrichter (8)

Neuigkeiten

Translate »
X