Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

BSV Wulfen | 18.01.2016

Viele Turnover und einige Verbesserungen

Die U14-Mannschaft des BSV Wulfen verlor das letzte Hinrundenspiel in der NRW-Liga gegen das Kölner Team „Rheinstars“. Ursächlich für diese hohe Niederlage war die inakzeptabel hohe Anzahl von Turnover. Von diesen „erlaubte“ sich das Wulfener Team über 30, die nahezu alle von den körperlich überlegenen Kölner zu Punkten genutzt wurden. Fortschritte zeigte das Heimteam beim Zusammenspiel und in der Setddefense, wobei allerdings das Rebounding noch immer zu wenig engagiert und physisch ist. Alle 11 Spielerinnen und Spieler kamen zum Einsatz und jede und jeder zeigte gute Aktionen. Positiv bleiben, weiter trainieren und die Mängel konsequent nach und nach beheben lautet weiterhin das Motto.

BSV Wulfen  –  Rheinstars Köln  38:88  (08:20, 10:24, 09:27, 11:17)

Für den BSV spielten: Jonas B (5), Ole (4), Max (3), Liz (4), Marie (0), Clara (2), Quirin (12), Felix (0), Lina (4), Tom (0), Oliver (4)

Neuigkeiten

Translate »
X