Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

WBV-Watch | 31.12.2015

DBB U15-Leistungscamp 2015 in Bad Blankenburg

Nach dem erfolgreichen Bundesjugendlager im Oktober durften 9 Spieler aus dem WBV zum DBB-Leistungscamp nach Bad Blankenburg reisen. Dort trafen sich vom 26.-30.12.2015 unter der Leitung von Jugendbundestrainer Kay Blümel 37 Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002 aus ganz Deutschland zu ihrer ersten DBB-Maßnahme.

Aus dem WBV waren Till Hornscheidt (Metropol Baskets, Mettmann Sport, ETB Essen), Kai Küper (Lippebaskets Werne), Manuel Bojang (Giants Düsseldorf), John Saigge (TSV Bayer 04 Leverkusen), Henri Vaihinger (Iserlohn Kangaroos, SG VfK Boele-Kabel, Phoenix Hagen Youngsters), Erik Brummert (UBC Münster), Daniel Zdravevski (BG Hagen, Phoenix Hagen Youngsters), Thomas Fankhauser (Rheinstars Köln) und Valentin Bredeck (Citybasket Recklinghausen, Metropol Baskets) dabei. Letzterer war mit angereist, trainierte allerdings aufgrund einer Erkrankung nicht mit. Begleitet wurden die Spieler von WBV-Trainerin Marsha Owusu Gyamfi, die zum Coaching-Staff gehörte.

Neben den Erfahrungen gegen die besten Spieler ihres Jahrgangs zu trainieren und von den zahlreichen DBB- und Landestrainern zu lernen und Hinweise zu erhalten, lernten die Spieler auch sich auf diesem Niveau zu bewegen und wie ein Jugendnationalspieler zu trainieren. Neben den athletischen und individuellen Trainingsinhalten, sowie den defensiven und offensiven Grundlagen der DBB-Spielkonzeption wurden sowohl zwei 3-3 Turniere und ein 1-1 Turnier gespielt.

lc2015bb2Besonders erfreulich waren die 5 All-Star-Nominierungen für den WBV (von insgesamt 20), die durch die anwesenden Trainer erfolgte. Manuel Bojang, John Saigge, Kai Küper, Erik Brummert und Daniel Zdravevski erhielten aufgrund ihrer überzeugenden Trainingsleistungen jeweils eine Einladung für das Burkhard-Wildermuth-Camp, das im Rahmen des Albert-Schweizer-Turnieres rund um Ostern 2016 stattfinden wird. Sowohl Kai Küper als auch Daniel Zdravevski wurden von allen 11 anwesenden Trainern nominiert. Till Hornscheidt scheiterte nur knapp an der All-Star-Nominierung und steht für das Burkhard-Wildermuth-Camp auf der Ersatzliste. Bei der Abschlussbesprechung erhielten Daniel Zdravevski (Mr. Hustle) und Erik Brummert (MVP) zusätzlich eine individuelle Auszeichnung für die während des Camps gezeigten Leistungen.

Alle Spieler aus dem WBV präsentierten sich während der Camptage in guter Verfassung, diszipliniert und bestätigten damit ihren Auftritt beim diesjährigen Bundesjugendlager. Weiter geht es für alle 9 Spieler im DBB-Regionalcamp, das vom 16. bis 19. Juni 2016 in Alsfeld stattfinden wird.

Neuigkeiten

Translate »