Abonnieren
MOG-Basketball
Hotline: +49 172 59 65 778

BG Dorsten | 07.10.2013

Die Landesliga-Herren mit deutlich besserer Vorstellung; die U16 zeigt sich unbeeindruckt.

Im 2. Saisonspiel zeigte sich die 2. Herrenmannschaft der BG Dorsten deutlich verbessert und verlor dennoch mit 54:66 (26:36) bei der Zweitvertretung in Ibbenbüren. Auch dieser Gegner spielte mit Regionalliga-Verstärkung, so gab es vor allem für die großen Spieler der BG am Brett gegen den 2.03/130kg Ibbenbürener Center Tobias „Diesel“ Hülsmeier viel zu tun. Paul Eißing erledigte diese Aufgabe größtenteils gut und zeigte sich auch in der Offense formverbessert. Auch die Anzahl der Turnover reduzierte das BG-Team, spielte kontrollierter und geschickter, traf gut von der Freiwurflinie (11-13), agierte in der Defense kompakter und reboundete besser als der Gegner. Das war dringend notwendig, denn die Wurfquote war mangelhaft. Auch die Effektivität im Fast-Break war zu niedrig, so dass es nicht für den Auswärtssieg reichte. U16-Spieler Jonas Kleinert zeigt ein gutes Herrendebüt, Michael Kotala hatte in seinem 2. Spiel nach über einjähriger Wettkampfpause die Fäden viel besser in der Hand und Nils-Henrik Kahlert reboundete stark. Ein guter Schritt in die richtige

Richtung für die 2. Mannschaft der BG Dorsten.

TV Ibbenbüren 2 – BG Dorsten 2 66:54 (36:26)

BG Dorsten: Michael Kotala (3), Jonas Kleinert (0), Till Drescher (4), Rouven Chlebna (13), Leen Oberschachtsiek (4), Lucian Günther (8), Nils-Henrik Kahlert (8), Tim Kuhlmann (4), Paul Eißing (10)

 

Unbeeindruckt von der Klatsche am 1. Spieltag zeigte sich die Dorstener U16 und präsentierte sich im 2. Saisonspiel ihrerseits als überlegenes Team. Drei überlegene Viertel reichten zum deutlichen Sieg, im letzten Spielabschnitt lies das Dorstener Team die viel zitierten Zügel etwas schleifen. Dennoch wurde auch dieses Viertel gewonnen. Alle BG-Spieler bekamen reichlich Spielzeit und alle nutzten diese zu guten Aktionen. Malte Holtbecker überzeugte mit zahlreichen Assists, Pascal Petrausch beim Rebounding, Paul Sprungmann verteidigte gut.

UBC Münster – U16 41:78 (21:26)
BG Dorsten: Paul Sprungmann (2), Luca Sörries (9), Jonas Kleinert (26), Malte Holtbecker (8), Henner Zobec (8), Sebastian Höper (2), Pascal Petrausch (1), Noel Logermann (4), Leonard Wiethoff (3), Tim Kleinert (15)

 

Die U18 hatte bereits am Donnerstag, 03.10.2013 ihr Heimspiel gegen das Team des Marler BC verloren. Hier geht es zum Bericht, klick.

Neuigkeiten

Translate »